Image Module

Zusammmenführen > Visualisieren > Analysieren > Lösungen finden

Der genaue Ablauf einer statistischen Datenanalyse wird selbstverständlich für jedes Unternehmen und jede Problemstellung ein wenig anders aussehen.


Einige Schritte gehören jedoch unverzichtbar dazu:

Zunächst betrachten wir gemeinsam mit Ihren Experten die Datenlage und legen bestimmte Erkenntnisziele fest. In einem nächsten Schritt führen unsere Data Scientists die meist heterogenen Daten zusammen und sichten diese auf Muster und Besonderheiten. Schon bei dieser ersten Betrachtung wird für die Datenexperten meist einiges erkennbar und sie erhalten wichtige Hinweise für den Analyseprozess, welcher den nächsten Schritt darstellt. Aus der Analyse ergibt sich ein mathematisches Modell des Prozesses oder der fokussierten Werte. Die Data Scientists werden dieses interpretieren und graphisch aufbereiten. Mithilfe der Modellierung und Visualisierung können am Ende Lösungsvorschläge erarbeitet und gemeinsam mit Ihren Experten diskutiert werden.

vorgehen 02


Einmalig oder fortlaufend

Der analytische Prozess kann einmalig durchgeführt werden, um eine spezifische Problemstellung zu lösen, oder in wiederholten Schritten, um die Prozesssteuerung immer gut im Auge zu behalten und stetig weiterzuentwickeln. Auch für eine fortlaufende Analyse der Prozessdaten bietet IMSD Lösungen an.


Übersicht

  1. Schritt: In Kooperation mit Ihren Experten betrachten wir die Datenlage bei Ihrer Unternehmung
  2. Schritt: Zielgerichtete Zusammenführung von heterogenen Daten und Sichtung der Daten auf Besonderheiten und hervorstechende Muster
  3. Schritt: Statistische Analyse durch die Experten von IMSD
  4. Schritt: Erstellung eines mathematischen Modells der fokussierten Prozesse und/oder Werte
  5. Schritt: Visualisierung und Interpretation der statistischen Erkenntnisse
  6. Schritt: Verbesserungsvorschläge und Erläuterungen der Erkenntnisse für Ihre Experten